TÜV-Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2015
Betreuungskräfte für die 24 Stunden Pflege
  • geprüftes Personal
  • transparentes Modell
  • schnelle Personalvorschläge
  • unverbindliches Angebot
Jetzt zur Anfrage

Wo stecken sich die Deutschen mit Corona an? Eine RKI-Studie gibt Auskunft

Erneut erreichen uns täglich Informationen zu stetig wachsenden Infektionszahlen. Und ganz aktuell hat das Robert-Koch-Institut eine Studie zu den Ursachen einer Corona-Infektion herausgegeben. Sie hat untersucht, wo die meisten Deutschen sich anstecken. Grundlage waren Daten von mehr als 55.000 Infizierten (27 Prozent aller gemeldeten Fälle) in Deutschland, bei denen die Art der Ansteckung ermittelt wurde. Hierbei wurde unter anderem festgestellt: Bei einem Ausbruch im häuslichen Umfeld infizierten sich im Durchschnitt jeweils 3,2 Personen, in Alten- und Pflegeheimen steckten sich bei einem Ausbruch durchschnittlich fast 19 Personen an. Es heißt auch in der Studie: "Gemeinsames Wohnen - auch im Alten- und Pflegeheim - scheint häufig zu Übertragungen zu führen, deutlich weniger jedoch Situationen im Freien…"

Die gesamte Studie ist auf den Seiten des Robert-Koch-Institut abrufbar: https://www.tagesschau.de/inland/rki-studie-ansteckungen-101.html
 

Marzena Brinkmann

Deutschland
Marzena Brinkmann
Ravensberger Str. 9
33813 Oerlinghausen
Telefon: 05202 - 998 75 0

Zur Standortseite »

Von Stiftung Warentest 2017 getestet


[ Zurück ]