Stiftung Warentest

Leben & Wohnen im Alter

Im Alter aktiv: Demenzerkrankungen vorbeugen

Der Begriff Demenz steht allgemein für eine der häufigsten Erkrankungen im Alter, die mit einem Verlust der geistigen Funktionen wie Denken, Erinnern, Orientierung und Verknüpfen von Denkinhalten einhergehen und die dazu führen, dass alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig durchgeführt werden können.

Wichtige Informationen zu vorbeugenden Maßnahmen gegen Demenz, sowie bei einer positiven Diagnose erhalten Sie hier.

Informationen zur Demenzvorbeugung