Stiftung Warentest

Polnische Pflegekraft

Polnische Pflegekraft 24 Stunden !

Die polnische Pflegekraft wohnt mit der zu betreuenden Person zusammen und rund um die Uhr für den Betroffenen da. DiePflegekraft kümmert sich in erster Linie um die hauswirtschaftliche Versorgung und unterstützt die hilfsbedürftige Person bei der Ausübung alltäglicher Aktivitäten. Sie übernimmt einfache pflegerische Tätigkeiten, die vom Gesetz her übernommen werden dürfen und ist sozusagen ergänzend zum Pflegedienst, wenn dieser Notwendig ist, für die Patienten da. Für die polnische Pflegekraft muss der Betroffene ein Zimmer zur Verfügung stellen, so dass auch die Privatsphäre der Pflegekraft gegeben ist und ausreichende Erholungspausen eingehalten werden können. Das Mitbenutzung des Bades muss selbstverständlich gegeben sein. Die Verpflegung der 24 StundenPflegekraft ist ebenfalls inklusive.  

24 Stunden Bereitschaft für die polnische Pflegekraft

Die 24 Stunden Pflegekraft ist Tag und Nacht zu Hause bei der Pflegeperson. Dies bedeutet aber natürlich nicht, dass sie 24 Stunden arbeitet. Die Pflegekraft sind somit 24/7 auf Bereitschaft, wobei die feste Arbeitszeit 40 Stunden nicht übersteigen darf. Somit können wir gewährleisten, dass Ihre Lieben auch fürsorglich betreut werden und bei Bedarf die Pflegekraft für die Pflegeperson da ist, auch nachts. Die Arbeitszeit steht somit in Abhängigkeit zum Bedarf.  

Die 24 Stunden Pflegekraft aus Polen arbeitet legal

In der EU herrscht Dienstleistungsfreiheit (Entsendegesetz und  Niederl-assungsfreiheit). Es ist u. a. folgendes zu beachten: Die entsendete Pflegekraft muss in ihrem Land  sozial-versicherungspflichtig  angestellt und von ihrer Firma entsendet sein (Vorliegen E 101-Formular). Dies ist bei uns der Fall. Die von uns vermittelten Betreuungskräfte sind über unseren  Partner unfall-, kranken- und haftpflichtversichert.

 


[ Zurück ]