Stiftung Warentest

Polnische Pflegekraft unverzichtbar 09.08.2011

Die demografische Entwicklung führt dazu, dass immer mehr Menschen in Deutschland der Pflege bedürfen, viel davon benötigen eine 24 Stunden Pflege. Wenn die Familie die Pflege nicht übernehmen kann, dann fällt die Wahl zur Betreuung des Angehörigen oft auf polnisches Pflegepersonal oder eine polnische Pflegekraft für die 24 Stunden Pflege. Nach einer Meldung der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sind in den deutschen Haushalten etwa 150.000 Menschen aus Osteuropa beschäftigt. In vielen Fällen handelt es sich dabei um polnisches Pflegepersonal. Bei deutschen Fachkräften ist die 24 Stunden Pflege unbeliebt. Die polnische Pflegekraft verzichtet in weiten Teilen auf ihre Freizeit, trotzdem ist die Bezahlung für polnisches Pflegepersonal gering. Viele fragen sich, ob die 24 Stunden Pflege und die polnische Pflegekraft im Haus rechtlich zulässig sind. Bei diesen und anderen Fragen zur Pflege helfen wir gerne weiter. Wir bieten Informationen über polnisches Pflegepersonal und über die polnische Pflegekraft.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen sie sich kostenlos beraten. Rufen Sie uns an unter 05202 / 99 875 - 0 oder senden Sie uns eine Nachricht.

[ Zurück ]