Stiftung Warentest

Die Krankenpflege Daheim bedarf viel Pflege und vieles mehr!

Die häusliche Krankenpflege an erkrankten, alten oder behinderten Menschen wird in der Regel zunächst einmal von nahen Angehörigen übernommen. Die Pflege von Menschen erfordert neben der 24 Stunden Pflege von Laien und Unerfahrenen jedoch viel Kraft und eine gehörige Portion Geduld Eine häusliche Krankenpflege kann nicht exakt geplant werden, da unerwartete Ereignisse oft eintreten, die den Tagesablauf von heute auf morgen total verändern. Die 24 Stunden Pflege in den eigenen Zimmern nimmt viel Zeit in Anspruch, da neben der körperlichen Pflege auch die Psyche und Seele des Betroffenen versorgt werden müssen. Schnell sind Laien mit der Pflege überfordert und wissen nicht mehr wie sie die Pflege bewältigen können. Für solche Situationen gibt es gute Anlaufstellen wie zum Beispiel pflegefragen24 im Internet, die bei allen Fragen rund um die häusliche Krankenpflege mit Lösungsvorschlägen weiterhelfen können. Durch die nervliche und seelische Belastung der 24 Stunden Pflege kommt man schnell an den Rand der eigenen Kräfte, aber nur selten ist man bereit, den geliebten Menschen in ein Pflege- oder Altersheim sozusagen abzuschieben. Ohne fremde Hilfe kann dann der Lebensstandard des Menschen nicht erhalten werden. Die Pflegeversicherungen u. Krankenkassen übernehmen nur in den schlimmsten Fällen die Kosten einer Pflegeperson. Als Alternative für die häusliche Krankenpflege erscheint in solchen Fällen polnisches Pflegepersonal. Heutzutage setzt man daher verstärkt polnisches Pflegepersonal ein, das die 24 Stunden Pflege für die Angehörigen übernimmt. Das hat den großen Vorteil, dass die Angehörigen befreit werden von der Überforderung. Polnisches Pflegepersonal für die häusliche Krankenpflege wird in der Regel von seriösen Vermittlungsagenturen übernommen, die man Internet finden kann. Fazit: Lassen auch sie sich zum Thema häusliche Krankenpflege unverbindlich und kostenlos beraten

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen sie sich kostenlos beraten. Rufen Sie uns an unter 05202 / 99 875 - 0 oder senden Sie uns eine Nachricht.

 


[ Zurück ]