Stiftung Warentest

Pflegedienst als Ergänzung zur 24 Stunden Pflege

Polnisches Pflegepersonal darf seit dem Wegfall der durch den EU-Beitrittvertrag mit einigen osteuropäischen Ländern vereinbarten befristeten innereuropäischen Arbeitsverbost nun auch in Deutschland legal eingesetzt werden. Selbst eine 24 Stunden Pflege wird durch polnisches Pflegepersonal gewährleistet. Allerdings ist das polnische Krankenpflegeexamen in Deutschland gemäß dem Krankenpflegegesetz nicht als vollwertig anerkannt. Im Bereich der ambulanten Pflege, beispielsweise bei einem Pflegedienst darf nun polnisches Pflegepersonal als Pflegeunterstützung oder zur Altenbetreuung legal eingesetzt werden. Gerade für den Bereich der ambulanten Krankenpflege wird händeringend qualifiziertes Personal gesucht, auch und gerade im Bereich der Pflege bei einem ambulanten Pflegedienst muss oftmals eine 24 Stunden Pflege oder Betreuung organisiert werden. Dies ist bei vielen Patienten notwendig, welche aber einer stationären Pflege nicht bedürfen. Die Pflege wird hier oftmals durch einen ambulanten Pflegedienst gewährleistet, während die 24 Stunden Betreuung die hauswirtschaftlichen Aufgaben durch polnisches Pflegepersonal übernimmt. Auch hier ist polnisches Pflegepersonal qualifiziert und dennoch günstiger als eine deutsche Pflegekraft.

 Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen sie sich kostenlos beraten. Rufen Sie uns an unter 05202 / 99 875 - 0 oder senden Sie uns eine Nachricht.

[ Zurück ]