Wie viel Stunden arbeitet eine sog. 24-Stunden-Pflegekraft?

Erstellt von Roman Brinkmann

Die sog. 24-Stunden-Pflege hat den Vorteil, dass eine fürsorgliche Betreuung in der gewohnten Umgebung stattfindet und die zu betreuende Person nicht alleine gelassen wird. Daher ist die Betreuungskraft durch die räumliche Nähe unmittelbar erreichbar und kann im Notfall und bei Bedarf für verschiedenste Aufgaben zur Seite stehen.

Die Arbeitszeiten sind per Dienstleistungsvertrag auf durchschnittlich 40 Stunden pro Woche und i.d.R. auf max. 160 Stunden im Monat festgeschrieben. Durch die individuelle Arbeitseinteilung werden Zeiten festgelegt, in denen die Betreuungskraft arbeitet und in denen sie Pause hat. Selbstverständlich sollen sich die Arbeitszeiten nach dem individuellen Bedarf der Bedürftigen richten, so dass eine kundenorientierte Betreuung gewährleistet werden kann.

Ihnen ist sicherlich bewusst, dass die Erbringung von Pflege- und Betreuungsarbeit im Wohnumfeld des Patienten eine enorme Belastung darstellen kann, allein bedingt durch die ständige Nähe und die individuellen Umstände des Patienten, die mal mehr, mal weniger viel Aufmerksamkeit verlangen oder äußerst belastend für den Organismus als auch die Psyche sein können. Daher ist Freizeitausgleich sehr wichtig, um kontinuierlich eine qualitativ hochwertige Betreuung erbringen zu können. Es ist in keinerlei Interesse, die Betreuungskraft an den Rand ihrer Belastungsgrenze zu bringen. Daher wird auch ein freier Tag pro Woche mit Ihnen vereinbart. Dieser freie Tag kann durch ergänzende Dienstelistungen kompensiert werden, die wir Ihnen gerne in einem Beratungsgespräch näher darlegen.

Sicherlich gibt es auch Umstände, die bedingen, dass die Arbeitszeiten flexibel gehandhabt werden und nicht strikt nach Vorgabe oder an jedem Tag umgesetzt werden können. Wichtig hierbei ist uns, dass das Verständnis für die Notwendigkeit geweckt wird und dass ausreichend Kompensation geschaffen wird, so dass die Betreuung gewährleistet werden kann.

Bitte beachten Sie, dass wir keine rechtliche Beratung durchführen dürfen und wenden Sie sich im Zweifel in allen Fragen hierzu an einen sachkundigen Rechtsanwalt.

Pflege Zuhause

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich zur 24-Stunden-Pflege beraten.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten
X

Rückruf-Formular

Sie benötigen Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück.

Die Telefonnummer hat ein ungültiges Format!

Bitte zurückrufen

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.