Polnische Pflegekräfte als Alternative

Erstellt von Roman Brinkmann

Polnische Pflegekräfte ermöglichen es dem Pflegebedürftigen, weiterhin in der gewohnten Umgebung zu leben und die eigene Wohnung oder das eigene Haus nicht verlassen zu müssen. Dank der 24 Stunden Pflege durch polnische Fachkräfte kann Sicherheit zu jeder Stunde am Tag gewährleistet werden. Kontinuierlich wird die Hilfe geboten, die auch tatsächlich benötigt wird und dennoch kann der Pflegebedürftige bis an seine Grenzen selbstständig bleiben. Die polnische Pflege umfasst ein breites Spektrum individueller Hilfeleistungen. Von der hauswirtschaftlichen Versorgung bis hin zur Körperhygiene und Spaziergängen. Abhängig von dem Schweregrad der Pflegebedürftigkeit übernimmt die polnische Pflegekraft alle anfallenden Haushaltstätigkeiten wie den Abwasch, die Zubereitung der Mahlzeiten oder das Waschen der Wäsche. Darüber hinaus unterstützen die polnischen Fachkräfte beim An- und Auskleiden, bei der Körperhygiene oder begleitet zu Artbesuchen. Auch Spaziergänge oder Spielenachmittage sind möglich, sodass sich der Betroffene zu keiner Zeit alleine fühlt.

 

Trotz Pflegebedarf zu Hause wohnen

Polnische Pflegekräfte ermöglichen es dem Pflegebedürftigen, weiterhin in der gewohnten Umgebung zu leben und die eigene Wohnung oder das eigene Haus nicht verlassen zu müssen. Dank der 24 Stunden Pflege durchpolnische Fachkräfte kann Sicherheit zu jeder Stunde am Tag gewährleistet werden. Kontinuierlich wird die Hilfe geboten, die auch tatsächlich benötigt wird und dennoch kann der Pflegebedürftige bis an seine Grenzen selbstständig bleiben. Die polnische Pflege umfasst ein breites Spektrum individueller Hilfeleistungen. Von der hauswirtschaftlichen Versorgung bis hin zur Körperhygiene und Spaziergängen. Abhängig von dem Schweregrad der Pflegebedürftigkeit übernimmt die polnische Pflegekraft alle anfallenden Haushaltstätigkeiten wie den Abwasch, die Zubereitung der Mahlzeiten oder das Waschen der Wäsche. Darüber hinaus unterstützen die polnischen Fachkräfte beim An- und Auskleiden, bei der Körperhygiene oder begleitet zu Artbesuchen. Auch Spaziergänge oder Spielenachmittage sind möglich, sodass sich der Betroffene zu keiner Zeit alleine fühlt.

 

Auch in der Nacht ist jemand da

Da die polnische Pflegekraft über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten im Haushalt des Pflegebedürftigen wohnt, ist auch in der Nacht für Sicherheit gesorgt. Wahlweise ist die polnische Pflegekraft abrufbereit, sodass nächtliche Pflege gewährleistet ist. Nach drei Monaten erfolgt ein fliegender Wechsel, sodass die polnische Pflegekraft für weitere drei Monate ausgewechselt wird. Im Idealfall lernt der Pflegebedürftige aber nur diese beiden Pflegekräfte kennen, die sich dreimonatig abwechseln, wodurch schnell Vertrauen zum Personal aufgebaut werden kann.

 

Pflege Zuhause

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich zur 24-Stunden-Pflege beraten.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten
X

Rückruf-Formular

Sie benötigen Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück.

Die Telefonnummer hat ein ungültiges Format!

Bitte zurückrufen

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.