Pflegedienst – Was er leisten sollte

Erstellt von Roman Brinkmann

Gelungene Unterstützung für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen

Das Altern ist bei vielen Menschen nicht alleine mit der ersehnten Rente verbunden, sondern führt teilweise auch zu einer plötzlichen Pflegebedürftigkeit. „Auf keinen Fall in ein Pflegeheim“ lautet der Wunsch der meisten Pflegebedürftigen – man möchte seinen Lebensabend im eigenen Zuhause verbringen. Viele Angehörigen beanspruchen nun einen Pflegedienst, um dem Wunsch der pflegebedürftigen Person zu entsprechen. Doch was sollte ein guter Pflegedienst tatsächlich leisten können?

Wenn Sie an einen Pflegedienst denken, dann werden Sie wahrscheinlich vor allem die ambulante Variante vor Augen haben. Ambulante Pflegedienste sind in Iserlohn zahlreich vertreten und Sie stehen vor der Inanspruchnahme vor der Qual der Wahl. Bei der Auswahl eines Pflegedienstes in Iserlohn ist dabei gar nicht der jeweilige Ruf alleine ausschlaggebend, sondern vor allem die Bedürfnisse von Ihnen sowie Ihrem pflegebedürftigen Angehörigen. Denn nicht jede Pflegebedürftigkeit hat an den Pflegedienst gleiche Ansprüche – manchmal reicht ein ambulanter Pflegedienst auch einfach nicht aus. Wer einen stark pflegebedürftigen Angehörigen in Iserlohn hat und diesem ein Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen möchte, der sollte sich dann mit einem Pflegedienst durch osteuropäische Pflegekräfte auseinandersetzen. Denn durch den Einsatz einer osteuropäischen Pflegekraft kann die Betreuung in Iserlohn rund um die Uhr gewährleistet werden, was gerade bei Erkrankungen wie zum Beispiel einer Demenz notwendig ist. Ein ambulanter Pflegedienst kann hier nur zur Ergänzung eingesetzt werden – der Hauptteil der Pflege und Betreuung muss hier von den Angehörigen selbst oder einer osteuropäischen Pflegekraft geleistet werden.

Einen guten Pflegedienst können Sie daran erkennen, dass dieser sich vorab viel Zeit für ein Erstgespräch mit Ihnen nimmt. Dabei sollten nicht nur die Bedürfnisse der zu pflegenden Person im Vordergrund stehen, sondern auch die Wünsche von Ihnen als Angehörige geklärt werden. Der Pflegedienst sollte schließlich auch Ihnen als Entlastung dienen – eine optimierte Entlastung wird durch einen Pflegedienst mittels osteuropäischer Pflegekräfte in Iserlohn gewährleistet. Während ein herkömmlicher Pflegedienst in der Regel mit wechselnden Pflegekräften arbeitet, steht dem Pflegebedürftigen bei der 24 Stunden Betreuung eine einzige Pflegekraft aus Osteuropa zur Verfügung. Die pflegebedürftige Person muss sich daher nur an eine einzelne Person gewöhnen und sich nicht darauf einstellen, dass er dauernd von beinahe fremden Menschen angefasst wird.

Hierdurch wird ein Pflegedienst mittels einer osteuropäischen Pflegekraft eine enorme Entlastung für den Betroffenen und seine Angehörigen. Die notwendigen Pflegemaßnahmen können entspannter durchgeführt werden und der Pflegebedürftige wird sich besser aufgehoben fühlen. Sicherlich kann es auch durch den Einsatz einer osteuropäischen Pflegekraft als Pflegedienst rund um die Uhr einmal zu einer gewissen Antipathie kommen. Für diesen Fall stehen wir Ihnen als Vermittlungsagentur selbstverständlich zur Seite und werden Ihnen schnell eine andere Betreuungskraft organisieren. Denn bei einer Betreuung rund um die Uhr ist es von wichtiger Priorität, dass sich die Pflegekraft sowie auch der Pflegebedürftige miteinander wohlfühlen.

Erfahren Sie mehr zum Thema Pflegedienst von unserem Standort in Dortmund

Pflege Zuhause

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich zur 24-Stunden-Pflege beraten.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten
X

Rückruf-Formular

Sie benötigen Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück.

Die Telefonnummer hat ein ungültiges Format!

Bitte zurückrufen

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.