Häusliche Altenpflege wird weiterhin wachsen

Erstellt von Roman Brinkmann

Die Pflege in den eigenen vier Wänden spielt eine große Rolle

Die häusliche Altenpflege gehört bereits seit langer Zeit zu einem wichtigen Bereich der Pflegebedürftigkeit von Senioren. Modernere Varianten ermöglichen es auch den normalen Haushalten, diese Pflegeform zu nutzen und den Angehörigen damit ein Altern in Würde zu erleichtern. Denn eines ist sicher: Das eigene Zuhause ist für die meisten Menschen der bedeutendste Ort.

Die häusliche Altenpflege gehört nicht ohne Grund zu den beliebtesten Pflegeformen. Die Vorteile der Pflege in den eigenen vier Wänden sollte nicht unterschätzt werden. Bei vielen älteren Menschen gehört es einfach zu den Grundbedürfnissen, dass sie ihr eigenes Heim in Merzig-Wadern bis zum Lebensende bewohnen können. Hier haben sie sich ihr Leben aufgebaut und genau nach ihren Vorstellungen und Wünschen gestaltet. Wenn sich nun gegen die häusliche Altenpflege entschieden wird und der Pflegebedürftige einfach in ein Altenheim in Merzig-Wadern umziehen muss, dann kommt es nicht selten zu einem direkten Verlust der Lebensfreude. Während die häusliche Altenpflege das gewöhnliche Leben des Seniors in Merzig-Wadern weitestgehend erhält, kann ein Altenheim dieses aufgrund der Anzahl an Bewohnern gar nicht leisten. Hier muss sich der Pflegebedürftige an die neue Situation anpassen – die häusliche Altenpflege passt sich dagegen an die Bedürfnisse des Seniors an.

Dementsprechend verwundert es kaum, dass die häusliche Altenpflege weiterhin eine große Rolle bei den älteren Menschen spielen wird. Und wenn man Senioren nach ihren Wünschen bezüglich der späteren Pflegeform fragt, dann wird von vielen die häusliche Altenpflege als einzige Vorstellung genannt. Kaum jemand möchte sein geliebtes Zuhause in Merzig-Wadern aufgrund von Pflegebedürftigkeit verlassen – die häusliche Altenpflege bietet hier die gewünschte Möglichkeit.

Die häusliche Altenpflege in der üblichen Form reicht jedoch für viele Pflegebedürftige nicht aus, denn manchmal wird auch eine Betreuung rund um die Uhr benötigt. Dann stehen die Angehörigen vor der großen Problematik, dass der Pflegebedürftige schließlich doch in ein Pflegeheim in Merzig-Wadern umsiedeln müsste. Die weit aus bessere Variante ist es allerdings, wenn die häusliche Altenpflege einfach 24 Stunden am Tag stattfindet. Dementsprechend der Pflegebedürftige in den eigenen vier Wänden genau die Pflege erhält, die entsprechend zu seinem Krankheitsbild auch benötigt wird.

Durch die Pflegevermittlung ist die häusliche Altenpflege in Form einer 24 Stunden Pflege auch bezahlbar geworden. Der Einsatz von osteuropäischen Pflegekräften kann den Kostenfaktor für den Betroffenen sowie seine Angehörigen deutlich senken, was die Qualität der Pflege in keiner Weise mindert. Die häusliche Altenpflege wird durch diese besondere Pflegeform noch weiter verbessert und genau an die Bedürfnisse des Pflegebedürftigen angepasst. So bekommen die Einwohner von Merzig-Wadern genau die häusliche Altenpflege, die auch tatsächlich von ihnen benötigt wird. Die häusliche Altenpflege kann hier neben der allgemeinen Körperhygiene auch zum Beispiel die Hausarbeit oder auch die Betreuung in der Nacht umfassen, was bei vielen Arten von Pflegebedürftigkeit notwendig ist. Somit müssen keine Kompromisse bei der Pflege mehr eingegangen werden und man erhält die häusliche Altenpflege nach den individuellen Anforderungen.

 

Informieren Sie sich über Ihre Möglichkeiten in Merzig-Wadern

Pflege Zuhause

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich zur 24-Stunden-Pflege beraten.

Lassen Sie sich jetzt kostenlos beraten
X

Rückruf-Formular

Sie benötigen Unterstützung?
Wir rufen Sie gerne zurück.

Die Telefonnummer hat ein ungültiges Format!

Bitte zurückrufen

Vielen Dank!

Wir haben Ihre Anfrage erhalten und werden Sie schnellstmöglich kontaktieren.